Philosophie

Mir geht es nicht darum, dass der Hund „einfach funktioniert“,  wichtig ist nicht nur WAS er lernt, sondern auch das WIE.
Denn jeder Hund ist etwas ganz Besonderes, ein einzigartiges Individuum mit eigener Persönlichkeit und eigenen Bedürfnissen.

 

Dem werde ich bei meiner Arbeit gerecht durch individuell erstellte Trainingspläne, positive Motivation, liebevolle Konsequenz und Fairness.
Denn nur dann entsteht Vertrauen und eine echte Herzensbindung zwischen Hund und Mensch und zwischen Mensch und Hund. Lächeln

 

Gewalt beginnt, wo Wissen endet...

...deshalb lehne ich sämtliche Trainingsmethoden und Hilfsmittel ab

• die dem Hund Schmerzen zufügen,

• ihn verängstigen

• oder ihn in seiner Würde verletzen.

 

 

Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten.

CumCane Denkmal von Dr. Ute Blaschke-Berthold

 

"Es gibt eine umgekehrte Wechselbeziehung zwischen Trainerfähigkeiten und der Stärke von Korrekturen: Je besser der Trainer, umso seltene und weniger hart sind die Korrekturen. Trainer, die harte Korrekturen einsetzen, haben einfach nicht genug Erfahrung oder Wissen, um es besser zu machen."

Nicole Wilde, USA, Author, Dog-Trainer
übersetzt von Angelika Bodein, clicker-doggies

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Weihnachtsferien

Weihnachtsferien vom 20.12.18 - 06.01.19
Ab 07.01.19 sind wir gerne wieder für Sie da :)
>> mehr

 

Ihr Weg zu uns

Sie finden PFOTENLESEN im wunderschönen Neuenbürg bei Pforzheim, am Rande des Nordschwarzwaldes.

>> Anfahrt und Wegbeschreibung

Haben Sie noch Fragen?

Schicken Sie uns doch einfach eine Mail/Anfrage durch unser Kontaktformular

Mitglied bei:


Geprüftes Mitglied im Internationalen
Berufsverband der Hundetrainer



Mitglied im CumCane-Netzwerk

weitere Mitgliedschaften: