Bärchen Elli

 

 

08.02.19
Elli sich noch einen schönen Lebensabend unter einem warmen Dach und immer Futter im Napf, verdient.

Sie war es gewohnt draussen bei Eiseskälte zu leben, doch nach 2 Tagen auf der Pflegestelle entdeckte sie doch die Vorteile einer beheizten Wohnung. Seitdem macht sie es sich auf der Matratze gemütlich und schläft sich erstmal den ganzen Stress von der Reise vom Fell.

Anfangs sehr schüchtern und zurückhaltend, taut sie jedoch sehr schnell auf und lässt sich streicheln, hier ist einfach etwas Geduld gefragt. In den letzten Jahren hatte sie kaum Bewegung, dadurch ist sie ein bisschen moppelig und muss abspecken.

 

 

 

03.03.2019 Update

Elli hat sich gut eingelebt und genießt ihr neues Leben in vollen Zügen.

Ihr Lieblingsplatz ist draußen auf einem höher gelegenen Platz mit Rund-um-Aussicht, da entgeht ihr nichts.

Sehr gerne geht sie spazieren, ist gut zu Fuss und an ihrer neuen Umwelt sehr interessiert, jeder Grashalm wird ausgiebig beschnüffelt, Elli lässt sich nicht aus der Ruhe bringen, die Zeit muss sein.

Von Fremden will sie erstmal gar nichts wissen, bis sie merkt, das es außer dem Pflegefrauchen auch noch andere Zweibeiner gibt, die ok sind. Dann kann man eigentlich alles mit ihr machen, sie ist freundlich, anhänglich und lieb.

 

Elli ist im Mai 2011 geboren, kastriert, geimpft und gechippt.

Ihr halbes Leben hat sie im Tierheim verbracht, jetzt soll sie es besser haben.

Elli ist anspruchslos, ein warmes Plätzchen, gemütliche Spaziergänge, liebe Zweibeiner und ein ebenerdiges Zuhause mit Garten, das wäre der Traumplatz für sie.

 

 

0157-55941554 (bitte keine WhatsApp)

dogies@gmx.de

 

Text und Fotos stammen von der Pflegestelle

 

 

Aktuelles

Hundeschulferien

Wir machen Urlaub vom 23.09. - 04.10.2019
Ab 07.10.2019 sind wir gerne wieder für Sie da :)
>> mehr